Stadtspaziergang Kerpen – Kerpener Geschichten zu Fuß


Die Teilnehmerinnen erfahren während des Spaziergangs Wissenswertes zur Kerpener Geschichte
der vergangenen 1000 Jahre – unter anderem über die Frauen, die in Kerpen die Entwicklung
geprägt haben. Vom Stiftsplatz geht es über den Filzengraben und die Alte Landstraße zunächst
zum Kolpinghaus und dann zur Kerpener Burg. Über Bach-, Mähn- und Eulenstraße geht es zurück
zum Stiftsplatz.
Die Streckenlänge kann je nach Kondition und Interesse etwa 4,0 km betragen.

Referentin:
Susanna Harke-Schmidt
Stadtarchivarin


Termin, Treffpunkt:
Samstag, 26.09.2020
11:00 Uhr – ca. 13:30 Uhr
Treffpunkt:
Stiftsplatz Kerpen


Voranmeldung:
0 22 73 / 98 15 11 oder kontakt@frauenberatungsstelle-kerpen.de


Kostenbeitrag:
15,- € (Ermäßigung möglich)


zurück zum Programm
Impressum